Media

Flugschule auf den Fildern lässt Fans an ihrem Simulator üben.

Ein Elfjähriger im Cockpit eines Riesenjets:

Das ist möglich im Simulatorzentrum der
Flugschule Aero-Beta in Filderstadt-Sielmingen.
Ganz gewöhnliche Leute können
hier eine Boeing 777 steuern.

Lesen Sie mehr...

Bericht im Gäuboten vom 24.02.2014

Bericht im Schwäbischen Tagblatt vom 16.11.2013

Von Rottenburg nach San Francisco

Im Cockpit einer Boeing 777-200, des größten zweistrahligen Passagierflugzeugs der Welt, saßen zehn kranke Kinder aus dem Tübinger Klinikum und aus dem Stuttgarter Olgahospital kürzlich. Es war kein echtes Flugzeug, sondern ein Flugsimulator, der seit einigen Wochen in Rottenburg bei der Ingenieur- Firma CFD Consultants steht. Deren Inhaber und Hannes Braitmaier vom Unternehmen 777 Simulatorfliegen, kennen sich aus dem Flugsportverein Ammerbuch.

Lesen Sie mehr...